Ginco zu Gast beim Tamanégi

IMG_0447

Am Samstag, den 04.11.17, war der Verein Ginco e.V. mit 25 Kindern zu Gast beim Tamanégi. Zum ersten Mal durfte der Tamanégi beim Aktionswochenende „WissensCamp Aktiv“ mit teilnehmen und das sportliche Programm gestalten. Der Ginco e.V. ist ein Verein mit Fokus auf die Unterstützung von Kindern in der persönlichen Entwicklung durch zahlreiche Angebote, wie Mathekurse, Schach, Projektwochen und Ausflüge.

Nach der Begrüßung und ersten Kennenlernspielen mit judospezifischem Bezug, war der Spaß jedem Kind anzusehen. Aus vielen Kindern wurde eine große Gemeinschaft mit neuen Freunden. Sich gegenseitig zu unterstützen und so manche sportliche Herausforderung zu meistern, zeigte allen Kindern, dass der Judosport mehr als nur ein Sport ist. Neben den wichtigen gesellschaftlichen Werten, wie z.B. Hilfsbereitschaft, wird die soziale Kompetenz des Miteinanders immens gefördert. Zum Schluss durften nach erfolgreicher Demonstration der Judorolle sogar die Kinder im Alter von 7-12 Jahren den ersten Judowurf lernen sowie im Boden anfangen leicht zu kämpfen (japanisch: Randori).

IMG_0399Bereits direkt nach dem Training, wollte eigentlich keiner mehr aufhören und die Erwachsenen am Mattenrand waren auch begeistert einmal so etwas zu machen. Eine weitere Kooperation in 2018 steht hier nichts entgegen und das Angebot für Erwachsene wurde bereits ausgesprochen. Wir freuen uns sehr, dass wir bei der Aktion des Ginco e.V. mit teilnehmen durften.

weiterempfehlen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter