über uns…

Tamanégi Judo Griesheim e.V. :
Ein Zuhause für alle, die den Judosport lieben und leben!

Unser Angebot:
für Kindergartenkinder: Familienstark und Mäusegruppe
für Kinder und Jugendliche: Judotraining nach dem Sundsvallmodell
Judo spielend lernen, Technikjudo und Wettkampftraining
für Erwachsene: Breitensport für alle Altersgruppen
Leistungssport: Regionalligamannschaft, Tiger Grappling Team

Tamanégi heißt Zwiebel auf Japanisch und ist eine Hommage an die (Judo-) Stadt Griesheim. Die Zwiebel findet sich auch in unserem Vereinslogo wieder. Der Tamanégi Judo Griesheim ist ein reiner Judoverein. Wir sind der Überzeugung, dass das moderne Judo in der heutigen Zeit eine wichtige gesellschaftliche Rolle spielt. Die Umsetzung der Judowerte des Judobegründers Jigoro Kano (Bescheidenheit – Ehrlichkeit – Ernsthaftigkeit – Hilfsbereitschaft – Höflichkeit Mut – Respekt – Selbstbeherrschung – Wertschätzung) ist in unserer heutigen Gesellschaft wichtiger denn je.

01Judo macht Spaß, Tamanégi ist cool! So oder so ähnlich formulierten 12 Judobegeisterte im Februar 2009 ihren Mut, den Tamanégi Judo Griesheim e.V. zu gründen. Im Wettkampfsport kämpft die 1. Mannschaft zur Zeit Regionalliga und die Zweite Landesliga.

Ganz besonders stolz sind wir Tamanégi´s auf die zahlreichen Kinder-Gruppen und Schul-AGs,  die in Kooperation mit den Griesheimer Grundschulen angeboten werden. Eine weitere Besonderheit des Tamanégi-Trainingsangebotes ist das Familienstark-Programm: Kindergartenkinder toben mit ihren Eltern auf der Matte. Im Vordergrund stehen Bewegungsschulung und das gemeinsame Ausprobieren.

Nicht nur bei den Jüngsten stehen Spaß und Freude im Vordergrund: ob Wettkampf oder Graduierungs- (Gürtel-) Prüfung, Vereinsausflug, Zeltlager oder Familienfest, die schon traditionelle Judo-Safari mit Übernachtung im Dojo oder… oder… Wie sagte eine Mutter treffend:” …beim Tamanégi ist für die Kids immer was los!” Und die Kids sind sich einig: „Tamanégi ist cool!“

weiterempfehlen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter