Darmstädter Heinercup 2014

Kurzbericht | Am 7. und 8.6.2014 wurde der Darmstädter Heinercup ausgetragen. Bereits am Samstag erzielte Anita Zenuni in der weiblichen U 15 bis 52 kg einen hervorragenden 2. Platz. Max Kowallik und Lars Niemann, ebenfalls U15, zeigten ebenfalls eine gute Leistung, mussten sich aber deutlich erfahreneren Gegnern geschlagen geben. Lara Geiger wurde 3. in der U18 bis 57 kg. Am Sonntag brachten über 650 Nachwuchs-Judokas in den Altersklassen U10 und U12 die Böllenfalltorhalle zum Kochen. Für den Tamanégi starteten in der U10 Aidan Deifel und Vanessa Schneider. Beide Youngsters zeigten eine starke Leistung und erkämpften sich bei Saunatemperaturen ebenfalls je einen tollen 2. Platz. In der U12 sicherte sich Clara Knobloch den 3. Platz, ebenfalls mit von der Partie bei der Hitzeschlacht am Bölle waren Jil Kowalik, Eren Ereoglu und Fabijan Sorsa. und hier gehts zum gesamten Pressebericht…

weiterempfehlen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter